image_pdfimage_print

Rechts- und Geschäftsfähigkeit von Reichs- und Staatsangehörigen

Rechts- und Geschäftsfähigkeit von Reichs- und Staatsangehörigen im Vergleich zum BRD-Personal. Die Geschäftsfähigkeit geht durch die Staatenlosigkeit verloren, es haftet (ohne Rechte) der betreffende Mensch. ENDE DER STAATENLOSIGKEIT Wie konnten die Deutschen staatenlos werden? Und seit wann sind die Deutschen staatenlos? Wir präsentieren uns aktuell über folgende Domains: https://www.uni-spik.de/deutschland/rechtsfaehigkeit.html Die Geschäftsfähigkeit geht durch die Staatenlosigkeit … Weiterlesen Rechts- und Geschäftsfähigkeit von Reichs- und Staatsangehörigen

RGBl-1410031-Nr30-Gesetz-Erwerb-Staatsangehörigkeit

Gesetz, betreffend dem Erwerb der Reichs- und Staatsangehörigkeit gegeben am 03.10.2014, im Namen des Deutschen Reiches In Kraft gesetzt am 28.10.2014 durch Veröffentlichung im Deutschen Reichsanzeiger nach erfolgter Zustimmung des Volks-Bundesrathes und des Volks-Reichstages, was folgt: Nr. 30 Das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz vom 22. Juli 1913, in Kraft getreten am 01. Januar 2014, wird zur Herstellung … Weiterlesen RGBl-1410031-Nr30-Gesetz-Erwerb-Staatsangehörigkeit