Gesetz, betreffend dem Reichsschuldbuch, vom 31. Mai 1891

Titel: Reichsschuldbuchgesetz
Fundstelle: Deutsches Reichsgesetzblatt Band 1891, Nr. 20, Seite 321
Fassung vom: 31. Mai 1891
Bekanntmachung: 11. Juni 1891
Änderungstand: 06. Mai 1910 durch RGBl. Nr.23 Jahrgang 1910 Nr. 3759
Quelle: Scan auf Commons

(Nr. 1960.) Gesetz, betreffend das Reichsschuldbuch. Vom 31. Mai 1891.

Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preußen etc.

verordnen im Namen des Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesraths und des Reichstags, was folgt:

Gesetz, betreffend dem Reichsschuldbuch, vom 31. Mai 1891

Soweit in anderen Gesetzen auf Vorschriften dieses Gesetzes vewiesen ist, treten an deren Stelle die Entsprechenden Vorschriften des Reichsschuldbuchgesetz in der bekannt gemachten Ausgabe vom 06. Mai 1910.

Hier der Link zum Reichsschuldbuchgesetz:
https://deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/reichsschuldbuchgesetz/

Der Öffentlichkeit bekannt gemacht,am 01. März 2018

durch Erhard Lorenz, Präsidialsenat und Staatssekretär des Innern.

Schreibe einen Kommentar