Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/justicv/amtsblatt/rgbl/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
09. November 2022 / Dt. Amtsblatt - Reichs- und Staatsangehörigkeit, Reichsgesetzblatt, Gedenktag der Helden, Verrat am Deutsche Volk

"Das amtliche Mitteilungsblatt für den Nationalstaat Deutschland"
im Deutschen Reich

Der Deutsche Reichsanzeiger ist das amtliche Mitteilungsblatt des Deutschen Reiches und gilt für alle Bürger, die in der Heimat der Deutschen leben.

---

9. November, Nationalfeiertag zum Gedenken der Helden- und Soldaten, die zum Wohle und Ruhme des Deutschen Volkes, des Deutschen Reiches der deutschen Bundesstaaten, das Vaterland verteidigt und beschützt haben. An diesem Tag wird auch all Denen gedacht, die den Regimen (ab 1919) trotzten und zum Mauerfall beigetragen haben. Fällt der 9. November nicht auf einen Sonntag, dann ist dieser Tag ein nationaler Feiertag.

---

Die Lösung ist die echte Reichs- und Staatsangehörigkeit gemäß RuStaG 1913

Jeder echte Reichs- und Staatsangehörige gedenkt heute, zum 09. November 2022, dem Tag (09.11.1918) an dem das Deutsche Volk von Deutschen Parteien, Marxisten, Zionisten, Bolschewiken, Sozial-Demokraten verraten und verkauft wurde: § 5. https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rgbl-1701181-nr03-betreffend-der-gedenk-und-feiertage-im-deutschen-reich/ 9. November, Nationalfeiertag zum Gedenken der Helden- und Soldaten, die zum Wohle und Ruhme des Deutschen Volkes, des Deutschen Reiches der deutschen Bundesstaaten, das Vaterland verteidigt und …

Weiterlesen.

---

RGBl-2211091 Bekanntmachung Einberufung 118te Tagung des Bundesrathes

Bekanntmachung, betreffend die Einberufung des Bundesrathes zur 118ten Tagung einberufen am 09.11.2022, im Namen des Deutschen Reiches In Kraft getreten am 09.11.2022 nach erfolgter Zustimmung des Bundesrathes gemäß Hausordnung und Reichsverfassung, was folgt:   Gemäß Artikel 14 der Reichsverfassung hat sich der Bundesrath bis spätestens zum 04. Dezember des Jahres 2022 berufen, zusammenzutreten. Zu diesem Zwecke ist der Staatssekretär des …

Weiterlesen.

---
Das Deutsche Volk beglückwünscht Wladimir Putin zum 70ten Jahrestag im Jahr 2022

Das Deutsche Volk beglückwünscht Wladimir Putin zum 70ten Jahrestag im Jahr 2022

Sehr geehrter Präsident Wladimir Putin, sehr geehrter Ehren-Reichs- und Staatsangehöriger, sehr geehrter Präsidialsenat des Volks-Reichstages und des Deutschen Reiches, wir beehren uns Ihnen zu Ihrem heutigen Jahrestag vor 70 Jahren, unsere besten Glückwünsche zu übermitteln. Wir wünschen Ihnen aus tiefen Herzen, viel Glück und Gesundheit, viel Freude als Vater und auch als Präsident, sowie viel Kraft und Ausdauer für die …

Weiterlesen.

---

Personenstandsregister Deutschland des Deutschen Reiches

Personenstandsregister Das rechtsfähige Deutsche Reich ist zu keiner Zeit untergegangen und wird in den Staatsgrenzen zum 31. Juli 1914 durch die Verfassung des Deutschen Reiches beschrieben. Somit ist das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStaG) von 1913 des Deutschen Reiches anzuwenden. Der urkundlich bescheinigte Eintrag in das Personenstandsregister des Deutschen Reiches ist der einzige Nachweis, daß Sie wieder als natürliche Person nach …

Weiterlesen.

---

Verfassung des Deutschen Reiches

Artikel 3

Für ganz Deutschland besteht ein gemeinsames Indigenat mit der Wirkung, daß der Angehörige (Unterthan, Staatsbürger) eines jeden Bundesstaates in jedem anderen Bundesstaate als Inländer zu behandeln und demgemäß zum festen Wohnsitz, zum Gewerbebetriebe, zu öffentlichen Ämtern, zur Erwerbung von Grundstücken, zur Erlangung des Staatsbürgerrechtes und zum Genusse aller sonstigen bürgerlichen Rechte unter denselben Voraussetzungen wie der Einheimische zuzulassen, auch in Betreff der Rechtsverfolgung und des Rechtsschutzes demselben gleich zu behandeln ist.

Kein Deutscher darf in der Ausübung dieser Befugnis durch die Obrigkeit seiner Heimath, oder durch die Obrigkeit eines anderen Bundesstaates beschränkt werden.

Diejenigen Bestimmungen, welche die Armenversorgung und die Aufnahme in den lokalen Gemeindeverband betreffen, werden durch den im ersten Absatz ausgesprochenen Grundsatz nicht berührt.

Ebenso bleiben bis auf  Weiteres die Verträge in Kraft, welche zwischen den einzelnen Bundesstaaten in Beziehung auf die Übernahme von Auszuweisenden, die Verpflegung erkrankter und die Beerdigung verstorbener Staatsangehörigen bestehen.

Hinsichtlich der Erfüllung der Militairpflicht im Verhältnis zu dem Heimathslande wird im Wege der Reichsgesetzgebung das Nöthige geordnet werden.

Dem Auslande gegenüber haben alle Deutschen gleichmäßig Anspruch auf den Schutz des Reichs.

 

Artikel 11

Das Präsidium des Bundes ....................... hat das Reich völkerrechtlich zu vertreten, im Namen des Reichs Krieg zu erklären und Frieden zu schließen, Bündnisse und andere Verträge mit fremden Staaten einzugehen, Gesandte zu beglaubigen und zu empfangen.

Zur Erklärung des Krieges im Namen des Reichs ist die Zustimmung des Bundesrathes und des Reichstags erforderlich.

Friedensverträge sowie diejenigen Verträge mit fremden Staaten, welche sich auf Gegenstände der Reichsgesetzgebung beziehen, bedürfen der Zustimmung des Bundesraths und des Reichstags.

Weiterlesen der gesamten Verfassung.

---

Vorbereitungen für das was unaufhaltbar ist und kommen wird.

Warum ist die Bezeichnung Bundespräsidium richtig?
bundespraesidium.de/standesamt/bundespraesidium/

Wie erkennen wir den tatsächlichen Volksverräter?
deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/volksverrat-richtig-erkannt/
volks-buero.de/koordination/infamie-und-der-verlust-buergerlicher-ehrenrechte/

Wer ist Statusdeutsch?
bundespraesidium.de/standesamt/statusdeutsche/

Wo bestelle ich eine staatliche Urkunde oder ein Registerauszug?
bundespraesidium.de/standesamt/urkundenbestellung/

Wie kann ich von zuhause aus aktiv an der Erfreiung mitwirken?
mmgz.de/hand-in-hand/  (finanzielle Unterstützung)
volks-buero.de/koordination/ (aktives Volks-Büro)

---
---

Der Deutsche Reichsanzeiger, auch bekannt als Reichs-Anzeiger oder als Deutscher Reichs- und Königlich Preußischer Staatsanzeiger.
ePost für Rückfragen:
zentrale@bundespraesidium.de / zentrale@reichsamt-des-innern.de
Festnetz: 030 / 12087835